tulpen-aus-amsterdam

Akrobatik vom Feinsten, ein bisschen Zauberei, Gags und gefällige Songs mit Bezug zum Nachbarland: im Apollo-Theater unter der Rheinkniebrücke werden „Tulpen aus Amsterdam“ angeboten.

Man spürt bei diesem Varieté, dass ein Circusmann im Hintergrund die Fäden zieht – Roncalli-Chef Bernhard Paul verpflichtet Artisten von Weltrang. Von der Dame mit Gummigelenken über atemberaubende Trapezkünste bis zu zwei Jongleuren, die sich während ihrer Darbietung (fast) komplett entkleiden und wieder stadtfein machen. Vorweg, in der Pause und im Anschluss gibt’s auf Wunsch ein köstliches Dreigänge-Menu.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >