schaetze-der-anden

Schmuck alter Hochkulturen und Mumien, aber auch das moderne Chile steht im Zentrum der Ausstellung “Schätze der Anden – Chiles Kupfer für die Welt”.

Heute ist der südamerikanische Staat ein hochtechnisiertes Bergbauland. Hier gibt es mit Chuquicamata den weltgrößten Tagebau und mit El Teniente den größten Tiefbau der Welt.

Ein kulturelles Begleitprogramm bietet außerdem chilenische Filme, Lesungen, Diavorträge und Konzerte.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >