rockhard-festival

Darf es ein bisschen härter sein? Raue Stimmen und harte Riffs: Freunde des Hard Rocks erwartet rund ums Amphitheater im Schatten der Zeche Nordstern ein emotionsgeladenes Festivalhighlight.

Bisher bestätigt haben folgende Bands: Carcass, Blues Pills, Sacred Reich, Annihilator, Triptykon, Die Apokalyptischen Reiter, Obituary, Pretty Maids, Solstafir, Midnight, Orphaned Land, Isomnium, Decapitated, Screamer, Dead Lord. Wem das jetzt nicht unbedingt etwas sagt, sollte lieber mit Ohrstöpseln anreisen – oder auf Volksmusik ausweichen. Hier wird eine härtere Gangart gespielt.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >