rhenag-martinimarkt

Durch Mettmann weht historischer Wind: Zum dritten Mal findet auf dem Mettmanner Marktplatz der mittelalterliche Martinimarkt statt.

Farben, Gerüche und Geräusche lassen längst vergangene Zeiten wieder auferstehen. Wein und Met werden ausgeschenkt, ein Ablasskrämer dreht seine Runden. Musiker, Gaukler, Handwerker und Marktvolk beleben Mettmanns Straßen.

Das Highlight ist das Heerlager des heiligen Martin sowie die mittelalterlichen Aufführungen der Martinslegende vor der St. Lambertuskirche.

Bei Dämmerung entfaltet der Markt seinen romantischen Zauber: Er wird nur von Kerzen und Laternen beleuchtet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >