niederrheinischer-radwandertag

Der erste Sonntag im Juli ist bei allen Radfahrbegeisterten schon fest im Kalender vorgemerkt. Denn nirgendwo sonst können sie so entspannt in geselliger Atmosphäre dem Vergnügen auf ihren Zweirädern nachgehen, wie beim Niederrheinischen Radwandertag.

Insgesamt beteiligen sich über 70 Städte am diesjährigen Radwandertag. Jede Stadt ist mit mindestens zwei weiteren Orten durch einen Rundkurs verbunden. Aufgrund der unterschiedlichen Streckenlängen ist der Niederrheinische Radwandertag nicht nur für den routinierten Fahrer, sondern auch für Gelegenheitsradfahrer, sowie Familien geeignet.

DIE kostenlose Teilnahmekarte kann an den Stempelstellen mit dem ersten Stempel abgeholt werden. Die Routen und das Programm 2014 werden im Laufe der nächsten Zeit bekannt gegeben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >