kraftwerk-3d-konzert

Nach der 1. Etappe der diesjährigen Tour de France laden die Pioniere des Düsseldorfer Elektropops zu einem fantastischen Konzert ein. Vor der grandiosen Open-Air-Kulisse direkt am Rhein können sich knapp 15.000 Besucher auf ein Musikerlebnis der Extraklasse freuen.

Eröffnet wird der Abend von der französischen Band “Air”, dem spritzigen Duo direkt aus Paris. Seit den 90er Jahren glänzen die zwei mit eleganten Momenten und unverkennbarem Sound des “French Touch”. Nach dem Vorprogramm unterhält die Band Kraftwerk dann die tosende Menge im und um den Ehrenhof. Geplant sind aufwendige 3D-Projektionen und unglaubliche Special-Effekts. Die Düsseldorfer Jungs präsentieren neben ihrem normalen Tour-Programm an diesem Wochenende zudem ihr im Jahr 2003 veröffentlichtes Album “Tour de France”. Das Album ist fast wie ein Musikfilm und vereint auf eindrucksvolle Weise den Sound der Techno-Visionäre und den Kult des Radsports.

Somit gestaltet sich das eindrucksvolle 3D-Konzert zum musikalischen Höhepunkt des Grand Départs.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >