historischer-handwerkermarkt-im-bergischen

Auf dem Johannes-Rau-Platz in Wuppertal findet von Freitag bis Sonntag der 3. historische Handwerkermarkt im Bergischen statt. Außergewöhnliche Attraktionen wie ein handbetriebenes hölzernes Riesenrad sorgen neben den Handwerksvorführungen für zahlreiche Highlights.

Auf Grund der Historie des Bergischen Landes liegt der Schwerpunkt der austellenden Handwerker auf der Metall- und Textilverarbeitung. So können die Gäste auf dem Marktplatz Scherenschleifer, Schmieden und Schneidern bei ihrer Arbeit zugucken. Aber auch andere Fertigkeiten und Gewerke werden auf dem Handwerkermarkt präsentiert. Korbflechter, Seifensiedereien, Fellhändler und Co. sind ebenfalls zu bestaunen. Für Unterhaltung wird sorgen Bänkelsänger und Barden. Desweiteren bespaßen Walkingacts und Feuerkünstler die Gäste.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >