evanescence-konzert

Evanescence zählen zu den größten Phänomenen der amerikanischen Rockszene des letzten Jahrzehnts. Von Anfang an liegen die Fans der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Amy Lee und ihren Mitstreitern zu Füßen. Zwei Grammys, mehr als 21 Millionen verkaufte Alben und ebenso viele Hit-Singles trugen zum weltweiten Erfolg bei.

Mit ihrem für Oktober angekündigten, selbst betitelten Album im Gepäck sind Evanescence nur für ein Konzert in NRW. Da heißt es rechtzeitig Karten sichern.

Ihre einzigartige Mischung aus Dramatik, Poesie, Rockmusik und Momenten epischer Breite gehören zum Markenzeichen der Band und ihrer Entwicklung. Mit 13 traf Amy Lee in einem Jugendcamp auf den 14-jährigen Gitarristen Ben Moody. Sie gründeten Evanescence und komponierten gemeinsam raumgreifende Songs zwischen Melancholie und Härte, großen Melodien und jugendlicher ‚Coming of Age’-Lyrik.

Gleich für die ersten Aufnahmen erhielt das kreative Paar aus Little Rock/Arkansas regionales Radio- Airplay. Mehrere Jahre blieben Evanescence ein Duo, das so gut wie nie live auftrat und dafür umso engagierter an den Nuancen ihres Songwritings feilte. Erst 2003, fünf Jahre nach ihrem gemeinsamen Start, rekrutierten sie drei Musiker, um aus Evanescence eine vollwertige Rockband zu formen. Noch im gleichen Jahr erschien das Debütalbum Fallen, es folgte die erste Welttournee.

TICKETS KAUFEN BEI EVENTIM

 

 

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >