cameron-jamie-bodies-faces-heads

Holzskulpturen, Keramiken, Druckgrafiken, Zeichnungen und Filme umfasst die Ausstellung von Cameron Jamie – Bodies, Faces, Bodies. Präsentiert wird der in Paris lebende Künstler vom Kölnischen Kunstverein.

Am Freitagabend beginnt um 18 Uhr der Auftakt der Ausstellung. Dabei handelt es sich um die erste institutionelle Einzelausstellung des in Los Angels geborenen Künstlers. Mit zahlreichen Kunst- und Kulturproduktionen können sich die Besucher auf eine farbenfrohe Ausstellung freuen.

Der zentrale Gegenstand der Arbeiten ist das soziale und kulturelle Leben des Künstlers in Amerika und Europa. Seine Werke stellen Annäherungen an individuelle und gesellschaftlich Daseinsformen dar, denen ein großes metaphorisches Potential innewohnt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >