bauernmarkt

Kulinarische Köstlichkeiten und Bauernmarkt-Flair im natürlichen Ambiente von Hof und Wald genießen. Am ersten Juni-Wochenende lädt der Bauernmarkt auf dem Hof Nettelnstroth zum Schlemmen, Schlendern, Stöbern und Erleben ein.

Den Besucher erwarten neben zahlreichen Gaumenfreuden, wie verschiedene Spargel-Variationen, Erdbeeren und Westfälischer Schinken, um die 100 Aussteller, die ihre Ware präsentieren und zum Verkauf anbieten. Es werden landwirtschaftliche Produkte und handwerkliche Kunstgegenstände angeboten, beispielsweise Holzschuhe, selbst geflochtene Körbe, aber auch besondere Heudekorationen. Interessierte können den Handwerkern über die Schulter schauen und haben dabei die Möglichkeit, die alten Handwerkstechniken einer Spinnerin, einer Imkerin oder eines Schmieds kennenzulernen. Technikbegeisterte oder Liebhaber alter Geräte kommen im Museumshof auf ihre Kosten. Dort werden Landwirtschaftliche Maschinen von damals und heute ausgestellt. An den Bauernmarkt schließt sich zusätzlich ein Krammarkt an, auf dem nach Herzenslust gestöbert werden kann.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >