augenlicht-spenden-tour-der-kaks

Eine Premiere für die Kinderaugenkrebsstiftung: 100 Kilometer für den guten Zweck. Zum ersten Mal veranstaltet die Kinderaugenkrebsstiftung eine Charity-Fahrradtour für alle, die strampeln und Geld sammeln wollen für die Aufklärung und Forschung des Augenkrebses bei Kindern.

Vom Treffpunkt am Böhlerwerke-Gelände in Düsseldorf geht es ab 10 Uhr auf einen Rundkurs über Willich Richtung holländische Grenze und zurück. Auf der Hälfte der Strecke wird es eine Möglichkeit geben, sich zu stärken – ansonsten fahren die Teilnehmer autonom. Die Strecke wird mit Markierungen am Boden gekennzeichnet sein. Spätestens zwei Wochen vor dem Start wird das GPS File auf der Homepage angeboten. Nach Rückkehr der Teilnehmer zum Kesselhaus auf dem Böhlergelände in Düsseldorf wird noch bis 17 Uhr gefeiert: Mit leckerem Essen, Musikprogramm, vielen Aktionen für Kinder und mehr. Alle Teilnehmer treffen sich bereits um 9.30 Uhr am Böhlerwerke-Gelände – hier werden alle mit Getränken und kleiner Verpflegung für die Tour ausgestattet.

Wichtig: Mitfahren kann nur, wer sich unter www.augenlicht-spendentour.de anmeldet! Keine Anmeldegebühr.

Ausführliche Informationen auch unter www.kinderaugenkrebsstiftung.de

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >