Altweiberfastnacht Düsseldorf

In Düsseldorf starten die tollen Tage pünktlich um 11:11 Uhr mit dem Sturm der Frauen auf das Rathaus. Meistens treffen sich die verkleideten Damen schon einige Stunden vorher bei Bier und Mettbrötchen, um im Anschluss gemeinsam in Richtung Rathausplatz zu schunkeln. Wie es die Tradition besagt, stürmen die Möhnen (Frauen im Karneval) an der Altweiberfastnacht das Rathaus und übernehmen symbolisch die Macht von den Männern. Die verkleideten Karnevalisten haben sogar Scheren dabei, mit denen sie den Männern die Krawatten abschneiden.

Im Anschluss an den Sturm des Rathauses geht in der Altstadt der Straßenkarneval los. Die Weiberfastnacht lädt dazu ein in den Kneipen der Stadt ausgelassen zu feiern und sich auf die kommenden Tage einzustimmen. Bis spät in die Nacht kann hier zusammen mit unzähligen Jecken geschunkelt, gesungen und gefeiert werden.

Weitere Termine:

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >