Aachener Krippenweg

Ab Ende November kann man sich in der Domstadt auf den Aachener Krippenweg freuen. An mehr als 40 Stationen können Besucher die eindrucksvolle Krippenkunst regionaler und internationaler Künstler unter die Lupe nehmen. Ausgestellt werden die Krippen an öffentlich zugänglichen Standorten der Stadt Aachen. Darunter zum Beispiel Kirchen, Schaufenstern oder kulturelle Institutionen. Begleitend zum Aachener Krippenweg werden auch geführte Touren zu festen Terminen angeboten.

Die Route sowie zusätzliche Informationen zu den einzelnen Krippen findest Du hier.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >