80er-musical-ich-will-ein-baby

Farbenprächtige Kostüme, die Musik der Achtziger, jede Menge Humor und ein bisschen Romantik – nach den erfolgreichen Musicals „Toast Hawaii“ und „Schlager lügen nicht“ präsentiert das Theater an der Niebuhrg seine Produktion „Ich will ein Baby“.

Kohl ist Kanzler, Neonfarben regieren die Modewelt. An Denver und Dallas führt kein Weg vorbei und die neue deutsche Welle ist brandneu. Mitten in den 80ern weiß Doro Spengler plötzlich: “Ich will ein Baby!” Schwierig, wenn kein Vaterschafts-Kandidat in der Nähe ist… Aber wozu hat man Freunde? Tina und Ingo bemühen sich redlich, Doro zum Wunschkind zu verhelfen. Und dabei haben sie alle Hände voll zu tun; denn außerdem müssen noch Popstars angebaggert, Karrierepläne verwirklicht und Zauberwürfel gelöst werden. Wenn sich dann noch Öko-Aktivisten und einsame Gynäkologen einmischen, ist das Chaos bald perfekt. Und der Spaß soll ja auch nicht zu kurz kommen, schließlich lebt man in den knallbunten 80ern.

Weitere Termine: 30.10.-1.11., 6.-8.11., 14./15.11., 20.-22.11.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >