75. Paderborner Osterlauf

Am Karsamstag findet mit dem Paderborner Osterlauf einer der ältesten Straßenläufe des Landes statt. In drei Kategorien gehen die Läufer:innen hier an den Start. Entscheiden kann man sich zwischen einer Strecke von 5- oder 10-Kilometern sowie einem Halbmarathon mit einer Länge von 21,1 Kilometern.

Während die sportlichen Teilnehmer:innen ihr Bestes geben, sorgen zehntausende Zuschauer vom Streckenrand für die nötige Motivation. Mit Klatschen und Grölen im Hintergrund läuft es sich nämlich gleich besser. Im Anschluss an den sportlichen Teil der Veranstaltung wird es eine Siegerehrung und ein tolles Rahmenprogramm geben.

Es werden fast 12.000 Läuferinnen und Läufer aus 21 Nationen in Paderborn erwartet.

Programm:

  • 10:00 – 17:00 Uhr: Sport- und Vitalitätsmesse auf dem Osterpark. Eintritt frei!
  • Während der Veranstaltung:
    kostenlose medizinische Betreuung im Sportzentrum Maspernplatz
  • Urkunde für jeden „Finisher“, ca. 30 Minuten nach dem Zieldurchlauf im Online-Abruf
  • Ergebnisdienst und Soforturkunden auch auf unserer Webseite abrufbar
  • Ergebnisliste per E-Mail bei Online-Anmeldung
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >