Jochen Schweizer

Kamelreiten

Wüstenabenteuer ohne Sand

Aufgesessen und losgeritten! Auch ohne Wüstensand zieht die kleine Karawane munter weiter durch Felder und Wälder.

Bis zu sechs Abenteurer schaukeln auf den Wüstenschiffen durch die Natur, begleitet von einem erfahrenen Guide der Tier und Mensch einander näher bringt.

Der schaukelnde Gang der Reit- und Lasttiere erinnert an hohen Seegang. Das liegt übrigens daran, dass Kamele die Beine einer Seite stets gleichzeitig anheben.

Eine Spazierfahrt der besonderen Art, die der ganzen Familie in Erinnerung bleiben wird!


27. June 2013