Günther Uecker im K20

Günther Ueckers Werke im K20

Die Kunstsammlung NRW K20 in Düsseldorf ehrt den Künstler Günther Uecker mit einer außergewöhnlichen Ausstellung. Neben den weltberühmten „Nagelreliefs“ Ueckers wird das vielschichtige Wirken, zwischen Politik und Poesie, Papier und Installation, Bühnenbild und Klangkunstwerk gezeigt.

Insgesamt sind im K20 60 Arbeiten aus 50 Jahren zu sehen sein, darunter zentrale Werkkomplexe wie das Terrororchester, der Brief an Peking, die Verletzungsworte, eine Sandmühle sowie Geschriebene Bilder. Selbstverständlich begegnet man auch den Nagelreliefs, die wie eine Biografie in Bildern, eine Momentaufnahme künstlerischer und physischer Befindlichkeiten darstellen.

Günther Ueckers Werke sind im K20 vom 7. Februar bis 10. Mai 2015 zu sehen. Anlass der Ausstellung ist der 85. Geburtstag des Künstlers am  13. März 2015.


27. February 2015
Schlagwörter: