Tom Bilger

Wasserski Wedau

Sommer, Sonne, spritzende Gischt und lachende Gesichter. Wakeboarding, der Action geladene Sport ist überraschend leicht zu lernen. Die Wasserski- und Wakeboardanlage im Sportpark Duisburggehört zu den modernsten weltweit.

Auch als Neuling ist eine Anmeldung übrigens nicht nötig. Man erhält vor Ort alles, was man für den Traum vom schwerelosen Gleiten auf dem Wasser benötigt. Bei kühler Witterung nutzt man einen wärmenden Neoprenanzug.

Was erwartet mich beim Wasserski Wedau? Nach einer kurzen Einweisung startet man vom Ufer aus und gleitet von dort aus direkt auf die Wasseroberfläche. Deshalb ist der Sport leichter zu erlernen so mancher denkt. Am Rande der zwei Wakeboard Seilbahnen trifft sich die Szene: Zuschauerterrassen, Gastronomie sowie eine Minirampe.

Für Eltern mit Kindern gibt es Spielplätze, ein Riesenhüpfkissen, Adventure Golf, Beachvolleyball und weiträumige Liegewiesen. Für gesellige Stunden mit der Familie oder mit Freunden kann man einen gemütlichen Grillplatz buchen. Einem perfekten Tag oder Abend am See steht also nichts im Wege.

__________________

Einmal in NRW Wasserski zu fahren ist eines der Highlights, die im Buch “WDR2 – 50 Dinge. Das muss ein Nordrhein-Westfale getan haben” vorgestellt werden. ISBN: 978-3-934046-32-0, Preis: 9,95 €. Hier geht es direkt zum Buch.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >