Fotolia/coco194

Schloss Burgau

Das romantische Wasserschloss, das heute als „Schmuckstück der Stadt Düren“ gilt, wurde bereits um die zeit 1100 errichtet. Zumindest lassen sich die Ursprünge der Anlage zu diese Zeit zurückverfolgen.

Kennzeichnend für das historische Schloss Burgau ist der 1551 errichtete Erker, der das Bild des Südturms bestimmt. In der zu französischer Zeit erbauten Vorburg befinden sich heute der Ortsverein Niederau und der Fest- und Kozertsaal der Stadt Düren. Im dort befindlichen Café können Besucher sich während oder nach einem ausgiebigen Spaziergang rund um das Schloss mit Kaffee und Kuchen stärken.

Nach einer wechselvollen Geschichte und der teilweisen Zerstörung im 2. Weltkrieg, wurde Schloss Burgau 1998 wieder hergestellt und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >