Copyright by Althoff Hotel Collection

Schloss Bensberg

Im August 2000 eröffnete die Althoff Hotel Collection unter Leitung von Thomas H. Althoff das heutige Grandhotel Schloss Bensberg. Mit 84 Zimmern und 36 Suiten bietet es ein einzigartiges, luxuriöses Ambiente. Die prächtige barocken Anlage sucht weltweit ihresgleichen.

Das Schlosshotel bietet dem Gast neben exzellenter Kulinarik großzügigen Raum, um Momente der Entspannung und Inspiration zu finden. So wartet in der schlosseigenen Bibliothek eine große Auswahl teils antiquarischer Werke. Eine herausragende Gemälde- und Skulpturen-Sammlung spiegelt den intellektuellen Anspruch des Hauses wider.

Gesellschaften von bis zu 300 Personen bietet das Grandhotel Schloss Bensberg Platz und ist damit eine der Top-Adressen für feine Feste. Ein zu Stein gewordenes Symbol der Liebe des Kurfürsten zu seiner Braut ist der stimmungsvolle Zanetti-Salon, der ideal für standesamtliche Trauungen ist.

Im über 1.000 Quadratmeter großen Beauty- & Leading Spa-Bereich hat der Gast die Möglichkeit, in acht großzügigen privaten Räumen aus zahlreichen Gesichts- und Körperbehandlungen mit edelsten Luxusprodukten zu wählen. Fitnessprogramme, eine Saunalandschaft und ein Süßwasser-Pool unter 1.000 glitzernden Swarovski-Sternen bieten Momente der absoluten Losgelöstheit.

Im Gourmetrestaurant Vendôme kocht Joachim Wissler, ausgezeichnet mit drei Michelin-Sternen, 19,5 Gault Millau Punkten sowie fünf Feinschmecker “F”. Damit positioniert er das Restaurant unter den zwölf besten Adressen weltweit. Die Trattoria Enoteca hingegen entführt den Gast ins kulinarische Italien und bietet mit der angeschlossenen Boutique die Möglichkeit, exquisite Weine, Olivenöle und Landesspezialitäten zu erwerben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >