Maxhaus/fb

Maxhaus – Katholisches Stadthaus

Das Maxhaus ist ein katholische Stadthaus im Düsseldorfer Stadtteil Carlstadt. Die kirchliche Begegnungs- und Veranstaltungsstätte im Herzen der Rheinmetropole war ursprünglich ein Kloster der Franziskaner. Mittlerweile hat sich das barocke Backsteingebäude jedoch als beliebten Kulturhotspot etabliert. Neben religiösem Programm findest Du hier auch ein gastronomisches, künstlerisches und musikalisches Angebot.

Spannende Veranstaltungen im Maxhaus

So findet man im Keller des Maxhaus beispielsweise die Dauerausstellung “Das verborgene Kloster“. Diese zeigt die Baugeschichte des Klosters und stellt die Geschichte der Franziskaner in Düsseldorf dar. Darüberhinaus werden immer wieder Wechselausstellungen verschiedener Künstler gezeigt. Dazu gesellen sich regelmäßige Konzerte der Veranstaltungsreihen “Bach beflügelt” und “Jazz im Maxhaus“.

Info: Werktags wird im Innenhof des Maxhauses ein Klosterhof-Bistro betrieben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >