Hermann-Harry-Schmitz-Societät

Hermann-Harry-Schmitz-Institut

Mit diesem Kulturinstitut hat man jemandem ein Denkmal gesetzt, der in Düsseldorf bekannt war wie ein bunter Hund: Hermann Harry Schmitz. Gefeierter Satiriker und Vortragskünstler.

Das Institut befindet sich im alten Uhrenturm der ehemaligen Haniel-Werke an der Grafenberger Allee. Schmitz, den man auch den “Dandy vom Rhein” nannte, wird in diesem kleinen und feinen Museum wieder lebendig. Auf liebevolle Weise wird den Besuchern ein Bild von dieser Persönlichkeit vermittelt.Ein kleiner Shop und Harry’s Bar befinden sich unter dem selben Dach.

Die rund 54 Quadratmeter des Museums verteilen sich auf vier Ebenen von jeweils 13 Quadratmetern. Deshalb besteht das Institut vor allem aus vielen Treppenstufen, die Besucher durch die Ausstellung führen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >