Cynthia Rühmekorf

Haus der Geschichte der BRD

Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt deutsche Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart.

Dargestellt wird Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte, wichtige Trends in Kunst und Kultur sowie Lebensbedingungen des Alltags. Rund 7.000 Exponate – Gegenstände, Dokumente, Fotos und Medien – stehen zueinander in Beziehung, sind in Szenen und Ensembles zusammengestellt.

Die Bandbreite der Ausstellungsstücke reicht vom ersten Adenauer-Dienstmercedes über das Warenangebot im Kaufhaus der “Wirtschaftswunderjahre”, ein Original-Kino aus den fünfziger Jahren bis zum 68er-Wasserwerfer und der ersten Green Card für einen ausländischen Arbeitnehmer.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >