Heinz Feußner

Gustav-Lübcke-Museum

… mit einem Kinder- und Jugendmuseum! Das Gustav-Lübcke-Museum der Stadt Hamm zeichnet sich durch den Umfang und die Vielfalt seiner Sammlungsbestände aus.

Auf über 4.000 Quadratmetern finden im Museumsgebäude Dauer- und Sonderausstellungen, Begleitprogramme zu den Ausstellungen und weitere Veranstaltungen statt. Der Bogen spannt sich von archäologischen über kulturgeschichtliche Inhalte bis hin zu naturwissenschaftlichen und experimentellen Themen.

Besonderes Highlight sind die Mitmachaktionen für die kleinen Gäste: Anfassen und “Geschichte spielen” ist dann ausrücklich erwünscht. Die jungen Gäste können sich nach Themengebiet verkleiden und entdecken so spielerisch und durch Ausprobieren die Welt.

ACHTUNG: Wegen umfassender Sanierungsarbeiten bleibt das Gustav-Lübcke-Museum im Jahr 2014 geschlossen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >