Glasmuseum Rheinbach

Da sich nach dem Zweiten Weltkrieg böhmische Glasbläser in Rheinbach ansiedelten konnte die Stadt den Beinamen “Stadt des Glases” für sich beanspruchen.

Die Sammlung des Museums umfasst Exponate vom Barock bis zum zeitgenössischen internationalen Studioglas. Das Museum gibt einen Überblick über die Kunst böhmischer Glasherstellung und -veredlung. Eine besondere Abteilung ist dem Rheinbacher Glas gewidmet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >