Deweerthscher Garten

Der Deweerthsche Garten ist ein kleiner Park im Wuppertaler Luisenviertel und ein beliebter Treffpunkt im Sommer.

Hier gibt es nicht nur Cafés und wasserbefüllte Stelen, auch Sandkisten für die Kleinen, eine Boulebahn und ein Berg mit Wäldchen für die Ruhesuchenden ist hier zu finden.

Ein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus ist ebenfalls Bestandteil des Parks, genauso wie die private “Villa Frowein” von der traditionsreichen Familie de Weerth, die seit 1802 hier residiert.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >