Bandwebermuseum

In diesem Museum wird die traditionsreiche Wuppertaler Handwerks- und Industriegeschichte der Bandweberei von Beginn des 20. Jahrhunderts bis hin zu modernster Automation gezeigt und vorgeführt.

Das Ungewöhnliche an diesem Museum: Das Museum befindet sich in Räumen der Friedrich-Bayer-Realschule. Sie wurden in stimmungsvolle Ausstellungsräume und eine stilechte Hausbandweberstube verwandelt. Durch die Ausstellung führen engagierte Lehrer und Lehrerinnen.

Gezeigt werden unter anderem traditionelle Bandarten, verschiedene Webstühle wie zum Beispiel den ein Schachtwebstuhl von 1907 sowie Produkte der Weberei und Flechterei. An manchen Stationen des Museums können Besucher auch selbst Hand anlegen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >