Warendorf Marketing GmbH

Altstadt Warendorf

Warendorf ist nicht nur für seine Pferde, sondern auch für seine Geschichte bekannt. Die Häuser der wohlhabenden Kaufmannschaft, die schlichten Fachwerkhäuser, aber auch das in Teilen erhaltene “Münstertor” aus dem 14. Jh. prägen das heutige Stadtbild.

Wer Warendorf entdecken möchte, sollte sich die Altstadt rund um den Marktplatz genauer ansehen. Ein Besuch der barocken Klosterkirche der Franziskaner (1683), der Laurentiuskirche (1404) und der neuromanischen Marienkirche neben dem Turm der alten Marienkirche im gotischen Stil sollte dabei nicht fehlen.

Ebenfalls einen Abstecher wert ist die Freckenhorster Stiftskirche (1129), besser bekannt als der “Bauerndom des Münsterlandes”, mit seinem berühmten Taufbecken.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >