Alt-Kaster

In einer schönen Parklandschaft eingebettet liegt die zweitkleinste Stadt Deutschlands.

Der historische Ortskern, geprägt durch Bauten mit jahrhundertealter Geschichte, kleinen, hübschen Gässchen und urigem Kopfsteinpflaster bietet eine Reihe von historischen Denkmälern.

Anschauen sollte man sich zum Beispiel die Stadtmauer mit Rundtürmen, im Kern aus dem 14. Jahrhundert, auf der nach außen hin das Wappen von Kaster mit dem Jülicher Löwen abgebildet ist,  die Burgruine des ehemaligen Schlosses der Grafen von Jülich, die alte Wassermühle oder den Eulenturm.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >