SommerSound

So, 22. Jul 2018

Gelsenkirchen | Stadtgarten Gelsenkirchen

  • Zeppelinallee 21
  • 45879 Gelsenkirchen
  • Stadtgarten (VRR)
  • ab: 19:00
  • Eintritt frei

Im Gelsenkirchener Stadtgarten findet am Musikpavillon das abwechslungsreiche Programm der Veranstaltung "SommerSound" statt. Das Musik-Event findet ab dem 22. Juli an fünf aufeinanderfolgenden Sonntagen statt und präsentiert pro Termin zwei Künstler. Ganz nach dem Motto "umsonst & draußen" können Besucher die Konzerte des "SommerSound" unter freiem Himmel genießen und die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen.

Kanadischer Folk und uralte Musikgeschichte

Den Anfang machen am Sonntagabend die New Folk Band "Les Poules à Colin" aus Québec. Die sympatische Truppe aus Kanada macht seit kanpp acht Jahren zusammen Musik und beeindruckt das Publikum bei ihren Konzerten mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz und Spielfreude. Der Sound der fünf Bandmitglieder liegt irgendwo zwischen kanadischem Folk, nordamerikanischen Jazz-Elementen und provokanten Effekten aus der Elektro-Szene

Weiter geht es an dem musikreichen Abend mit "WÖR". Das belgische Quintett schickt die Zuschauer auf eine kleine Zeitreise und spielt Melodien aus den 1780er Jahren. Rund 300 Jahre alte Musikgeschichte aus Flandern erwacht hier beim "SommerSound" in Gelsenkirchen wieder zum Leben. "WÖR" peppt die betagten Klänge mit neuen Tunes auf und verpasst dem Ganzen eine hochmoderne Note.

Weitere SommerSound Konzerte:

  • 29.07. - 19:00 (Christian Hirdes; Gankino Circus)
  • 05.08. - 19:00 (Roland Heinrich & die Rumtreiber; Jodelfisch)
  • 12.08. - 19:00 (Laura Cortese & the Dance Cards; JMO)
  • 19.08. - 19:00 (Tommy Finke; Monsieur Pompadour)