Karl-May-Festspiele

Sa, 15. Jun 2019 - So, 15. Sep 2019

Lennestadt | Naturbühne Elspe

  • Zur Naturbühne 1
  • 57368 Lennestadt
  • Elspe Freilichtbühne (VGWS)
  • je nach Spieltag ab 14:00 oder 20:15 Uhr
  • ab 19,90 €

Indianer und Cowboys aufgepasst: Über die Sommermonate verwandelt sich die Naturbühne Elspe in das Zuhause der Apachen und bösen Ganoven. Im Jahr 2019 kann sich das Publikum auf das Stück "Winnetou 3 - Winnetous letzter Kampf" freuen. So präsentieren die Karl-May-Festspiele ein actionsreiches Ganztagsevent in Lennestadt.

Über 60 Jahre Winnetou

Das rund 120.000 Quadratmeter große Gelände zählt zu einem der gößten und meistbesuchten Show- und Festivalparks Europas. Jährlich reisen knapp 180.000 Gäste in die Stadt im Sauerland, um Winnetou und Old Shatterhand bei ihren spannenden Abenteuern zu begleiten. Seit 1958 werden die verschiedenen Geschichten rund um den gutherzigen Apachen Häuptling nach den Werken des weltbekannten Autors auf der Naturbühne aufgeführt.

Karl-May-Festspiele mit reichlich Action

Die Abenteuerromane des deutschen Schriftstellers Karl May haben definitiv einen Kultstatus erreicht. Fast ein Jeder kennt die fesselnden Geschichten von Winnetou und seinem Blutsbruder Old Shatterhand. Mit mehr als 60 Darstellern und über 40 Pferden wird der dritte Teil der mitreißenden Geschichte auf der Naturbühne Elspe inszeniert. Die Siedler der Stadt San Manuel haben eine Goldader gefunden. Schon bald taucht die Verbrecherbande "Hounds" auf und möchte den Goldfund für sich beanspruchen. Es kommt zu einer heikelen Auseinandersetzung zwischen den "Hounds" und Winnetou. Hoffentlich wird der Häuptling den wüsten Kampf überleben...

Info: Ein Rahmenprogramm aus Pferdeshows, Live-Musik und Stunt-Performances sorgt für zusätzliches Spektakel.