Tanzplatform 2018

Mi, 14. Mär 2018 - So, 18. Mär 2018

Essen | Diverse Orte in Essen

  • Essen

Im Rahmen der Tanzplatform 2018 treffen aktuelle Trends aus den bereichen Choreografie, Tanz und Performance aufeinander. In abwechslungsreichen und spannenden Veranstaltungsorten der Stadt Essen haben die Besucher die Möglichkeit 13 bemerkenswerte und zeitgenössische Produktionen des letzten Jahres zu bestaunen.

Tanzplattform 2018 in Essen

Seit 1990 findet das kreative und innovative Tanzformat als wichtigstes Ereignis des zeitgenössischen Tanzes biennal in unterschiedlichen Städten statt. In diesem Jahr schlägt die Tanzplattform ihre Zelte im Ruhrgebiet in Essen auf. Hier stehen für die Gäste sechs Veranstaltungsorte mit verschiedenen Programmpunkten bereit. Darunter der PACT Zollverein, SANAA-Gebäude, Zeche Zollverein oder das Aalto-Theater.

Choreografische Arbeiten bei der Tanzplattform 2018

Die dargebotenen Performances der Tanzplattform 2018 sind allesamt in den letzten zwei Jahren in Deutschland entstanden. Alle choreografischen Arbeiten setzen sich mit ästhetischen, gesellschaftlichen und existentiellen Anliegen auseinander. Unter den Stücken befindet sich zum Beispiel "The Way You Look (at me) Tonight" mit dem Konzept und der Performance von Claire Cunningham und Jess Curtis, "Momentum" von der CocoonDance Company oder "Kreatur" mit der Choreografie von Sasha Walz.