Jazzfest Gronau

Fr, 29. Apr 2016 - So, 8. Mai 2016

Gronau | Bürgerhalle Gronau

  • Spinnereistr. 20
  • 48599 Gronau
  • Bahnhof Gronau (VGM)

Foto: Kulturbüro Gronau GmbH Jazzfest Gronau goes Pop! Jazz-Puristen und Freunde anderer Stilrichtungen wie Rock, Pop, Funk und Singer/Songwriter kommen auf ihre Kosten.

Denn auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher einmal mehr auf ein typisches, handgemachtes Gronau-Programm freuen, mit dem das Festival seit vielen Jahren national und international seinen unverwechselbaren Charakter unterstreicht. Das Programm ist abwechslungsreich und bringt Tradition und Moderne in einer ausgewogenen Kombination zusammen.

Neben dem soliden Fundament von Jazz, Blues, Soul, Swing und Boogie stehen Künstler der Rock- und Popgeschichte wie Roger Hodgson’s Supertramp oder Gregor Meyle und Sophie Hunger auf der Bühne. Zudem sind der norwegische Saxophonisten Jan Garbarek, die renommierte WDR Bigband, die niederländische Funk-Queen Candy Dulfer, die britische Acid-Formation The Brand New Heavies, der Balkan-Beat-Derwisch Shantel oder auch der Shooting-Star der aktuellen deutschen Jazzszene, Michael Wollny, beim Jazzfest mit von der Partie.

Zwischen den Großkonzerten wird es wie imer zahlreiche Konzerte von weiteren und weniger bekannten Bands in den unterschiedlichsten Locations, Restaurants, Kirchen und auf der Straße geben. Zentraler Veranstaltungsort ist die Bürgerhalle. Die traditionelle "Lange Nacht" (6.5.) spielt sich einmal mehr mit 18 Bands in den Kneipen und auf den Straßen der Stadt ab und komplett lecker wird es bei "Jazz & Dine" (8.5.). Das genaue Programm kann der Homepage entnommen werden.

Foto: Kulturbüro Gronau GmbH Shantel Foto: Kulturbüro Gronau GmbH The Brand New Heavies