Michel aus Lönneberga

So, 14. Jul 2019 - Do, 3. Okt 2019

Ratingen | Blauer See

  • Zum Blauen See 20
  • 40878 Ratingen
  • Blauer See (VRR)
  • Einlass: 14:30; Start: 15:30
  • ab 13,10 €

In Ratingen erwachtet die Naturbühne Blauer See wieder zum Leben. Von Juli bis Oktober kann man an dreißig Terminen in die phantasievolle Welt von Astrid Lindgren abtauchen und sich auf einen schönen Familientag freuen. Im Jahr 2019 steht das Stück Michel aus Lönneberga auf dem Programm und verzaubert Jung und Alt.

Die Geschichte der Naturbühne Blauer See

Die Bühne am Blauen See ist schon seit vielen vielen Jahren ein beliebter Veranstaltungsort für unterhaltsame Theaterstücke. Nach dem zweiten Weltkrieg hatten zwei kreative Köpfe die Idee, den stillgelegten Kalksteinbruch in eine Theaterbühne zu verwandeln. Im Juli 1949 feierte die Bühne mit dem Stück Old Surehand von Karl May Premiere. Im Laufe der Jahre wurden dann  auch Stücke von Goethe, Schiller und Shakespear hier zum Besten gegeben. Mit Ende der 1990er-Jahre wurde die Naturbühne Blauer See vor allem zum Austragungsort zahlreicher Kindertheaterstücke. Seit dem können Kinder jeden Alters die spannenden Abenteuern von Ronjas Räubertochter, Jim Knopf, Pipi Langstrumpf oder Peter Pan verfolgen.

Michel aus Lönneberga kommt nach Ratingen

Im Veranstaltungsjahr 2019 wartet Michel aus Lönneberga mit reichlich Schabernack auf das Publikum. Die Romanfigur von Astrid Lindgren lebt zusammen mit seinen Eltern Anton und Alma, Schwester Klein-Ida, der Magd Lina und dem Knecht Alfred auf dem riesigen Bauernhof Katthult in der schwedischen Stadt Lönneberga. Der Junge mit dem wasserstoffblonden Haar hat nichts als Flausen im Kopf und heckt ununterbrochen Streiche aus. Mal bleibt er mit seinem Kopf in der Suppensschüssel stecken, mal zieht er seine kleine Schwester am Fahnenmast hoch oder zerschlägt die Weinflaschen von Frau Petrell. Welche Scherze sich Michel noch alles erlaubt, kannst Du in Ratingen mit eigenen Augen sehen. Wir wünschen viel Spaß!

Termine für Michel aus Lönneberga

  • 14.07.2019
  • 17.07.2019
  • 20.07.2019
  • 21.07.2019
  • 24.07.2019
  • 27.07.2019
  • 28.07.2019
  • 31.07.2019
  • 03.08.2019
  • 04.08.2019
  • 07.08.2019
  • 10.08.2019
  • 11.08.2019
  • uvm.