Windmühle Tonnenheide

  • Mindener Straße
  • 32369 Rahden
  • Tonnenheide Grabenkamp (VVOWL)

Die Tonnenheider Windmühle wird auch als "Hochzeitsmühle" bezeichnet, da sie heute, nach aufwendiger Sanierung, für standesamtliche Trauungen genutzt wird.

Foto: Stadt Rahden, Touristinfo Idyllisch gelegen werden hier schöne Hochzeiten gefeiert Nach jahrzehntelangem Verfall wurde der Gallerieholländer von 1987-1991 nach alten Plänen äußerlich wieder hergestellt. Erbaut wurde die Mühle 1878 und war bis 1913 mithilfe von Windkraft aktiv, musste aber nach einem heftigen Sturm auf Motoren umgestellt werden, welche bis 1938 den Mahlbetrieb gewährleisteten. Gegen eine Zerstörung der Mühle um 1975 und für die Erhaltung der Mühle, setzten sich unter anderem die Tonnenheider Heimat- und Mühlenfreunde sowie ehrenamtliche Mithelfer aus dem Ort ein.

Seit 1996 geben sich viele Paare in der heimeligen Atmosphäre der Mühle das Ja-Wort. Der Trauraum befindet sich im zweiten Obergeschoss der Windmühle.