Seilerseebad

  • Seeuferstr. 26
  • 58636 Iserlohn
  • Seilerseebad (VRL)
  • Sportbad: Mo-Fr 6.30-8 h; Mo/Mi 8-21.30 h, Di 13-20 h, Do 13-21.30 h, Fr 8-17 h, Sa/So 8-20.30 h; Solebad: Mo-Fr 10-21.30 h, Sa/So 9-20.30 h; Sauna: Mo-Fr 11-21.30 h, Sa 10-20.30 h, So 9-20.30 h
  • Tageskarte: Sportbad 4,80 €; Solebad 9,50 €; Sauna 17 €, weitere Tarife sowie Ermäßigungen siehe Homepage
  • 02371-8071712

Das Seilerseebad Iserlohn bietet perfekte Bedingungen für Sportler, Freizeitschwimmer, Entspannungssuchende und Kinder - mit Solebad, Sauna und Sportbad.

Foto: Seilerseebad / Bädergesellschaft Iserlohn mbH Der moderne Saunabereich Solebad: Warme Solebäder sind eine Wohltat für Körper und Seele. Die eingesetzte Natursole des Bades stammt aus den Solequellen des Leinethals. Das 32 Grad warme Badewasser im Innen- und Außenbecken wird damit so angereichert, dass sich eine Konzentration von 2-3 % ergibt.

In diesem Bereich des Seilerseebades finden Besucher außerdem ein Kneippbecken, ein Odorium (Raum mit Duftinhalation, 45 Grad Raumtemperatur) und ein Entspannungs-Solebecken mit 34 Grad Wassertemperatur.

Sauna: Der Saunabereich bietet eine finnische Sauna, eine Softsauna, ein Dampfbad mit Sternenhimmel sowie Eisbrunnen, Ruheraum und Außenbereich mit Liegeterrasse.

Sportbad: Hier finden nicht nur Sportler und Schwimmbegeisterte Spaß und Ausgleich. In diesem Bereich ist auch der Wasserspielgarten für die Kleinen untergebracht.

Kursangebote, Physiotherapie und Massagen runden das Angebot im Seilerseebad ab.

ACHTUNG: Während der Sanierung des Sportbades AQUAMATHE (Nov. 2014 bis Sept. 2015) kommen Schwimmvereine aus Letmathe ins Seilerseebad: die Badezeit im Sportbad Seilerseebad verkürzt sich daher donnerstags auf 18 Uhr.