Schloss Horst

  • Turfstr. 21
  • 45899 Gelsenkirchen
  • Schloss Horst (VRR)
  • Museum Mo-Fr 15-18 h, So 10-18 h; öffentl. Schlossführung 1. Do im Monat 18 h
  • 3 €, Kinder (bis 18) Eintritt frei; öffentl. Schlossführung Teilnahme frei
  • 0209-1696163

Der wichtigste Renaissancebau des Ruhrgebiets ist seit 1999 Kultur- und Bürgerzentrum der Stadt Gelsenkirchen und beherbergt neben einem Museum, einem Restaurant und mehreren Veranstaltungsräumen auch das zentrale Standesamt. Hier wird im romatischen Ambiente zweier historischer Säle getraut..

Die gehobene Gastronomie in den Kellerräumen lädt zu einem stilvollen Abendessen. In der Glashalle und im Rittersaal finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt - von Lesungen und Ausstellungen bis hin zu Tanzdarbietungen und Konzerten.

Auch als Austragungsort privater Feierlichkeiten - Räume können angemietet werden - erfreut sich das Schloss großer Beliebtheit.

Das Renaissance-Schloss erhebt sich an der Stelle einer mittelalterlichen Burg, die 1554 durch einen schweren Brand beschädigt wurde. Das Schloss beherbergt die Dauerausstellung "Leben und Arbeiten in der Renaissance", die in die Alltagswelt einer Baustelle im 16. Jahrhundert entführt.