Römerthermen

  • Mühlenberg 5
  • 53909 Zülpich
  • Post (VRS)

In den Zülpicher Römerthermen können die Besucher die Geschichte der Badekultur bis zu den Anfängen zurückverfolgen.

Schon ca. 2350 v. Chr. wurden die ersten Badeanlagen im alten Mesopotamien benutzt. Die Römer orientierten sich später an den griechischen Vorbildern, erweiterten den Vorgang des Badens aber durch eine genau festgelegte Abfolge von Badegängen in den öffentlichen Badeanstalten.

Die archäologischen Funde belegen, dass die Gebäude aufwendig mit Ornamenten dekoriert waren.
Die Geschichte lässt sich weiter über das Mittelalter nachvollziehen, auch die Badekultur zur Zeit der industriellen Revolution und des Barocks wird thematisiert.