Paulus Dom

  • Domplatz 28
  • 48143 Münster
  • Domplatz (VGM)

Als 805 das Bistum Münster gegründet wurde, wurde auch die erste Bischofskirche in Münster errichtet.

1225 wurde dann der Grundstein für den Dom wie er heute ist gelegt, die Weihe folgte 1264. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Dom weitgehend zerstört, 1956 wurde der Wiederaufbau abgeschlossen.

Inzwischen sind wieder umfassende Renovierungsarbeiten fällig, weshalb der Dom voraussichtlich von November 2011 bis Dezember 2012 geschlossen sein wird.