Mineralien-Museum

  • Kupferdreher Str. 141-143
  • 45257 Essen
  • Poststraße (VRR)

Das Mineralien-Museum besteht seit 1984 in Essen-Kupferdreh als Außenstelle des ehemaligen Ruhrlandmuseums. Vom Ruhr Museum wird es fachwissenschaftlich und museumspädagogisch betreut.

Bei freiem Eintritt können Präsentationen zu den Themen "Mammut, Mensch und Feuerstein", "Die Knochenkammer", "Tiere der Urzeit", "Wunderkammer Natur", "Kohle – das schwarze Gold" und "Der Klang der Steine" besucht und damit Highlights aus der geowissenschaftlichen Sammlung des Ruhr Museums bewundert werden.

In einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm begleiten Museumspädagogen kleine und große Besucher, um ihnen die Welt der Steine und Mineralien sowie die Geschichte der Erde und ihrer Bewohner näher zu bringen.

Foto: Rainer Rothenberg Foto: Rainer Rothenberg Foto: Jens Nober

Ausflugsziel Essen | Ruhr Museum