Grusellabyrinth

  • Knappenstraße 36
  • 46236 Bottrop
  • Steigerstraße (VRR)
  • wechselnd, siehe Homepage des Veranstalters
  • 22 €, Kinder (8-15) 19,50 €, Online Preis inkl. fester Einlasszeit 24 €, Kinder (8-15) 21,50 €

Foto: Grusellabyrinth NRW Zum Beginn der Saison 2016 erhält das Grusellabyrinth den begehrten FKF-Award für die Hauptattraktion „Im Bann der Finsternis“. Diese präsentiert sich 2016 nach einem Facelift mit einigen Neuerungen, darunter ein komplett neuer Showraum.

Vor den Augen der Gäste erwacht ein gigantisches Gemälde einer alten Geistervilla zum Leben und der bucklige Igor führt die Besucher mitten hinein. In 16 verschiedenen Szenerien und Labyrinthen erlebt man eine abendfüllende Mischung aus Show und Labyrinth auf 3000 Quadratmetern. Dieses Grusel-Abenteuer spielt im Anwesen der Familie Rosenthal, deren Tochter Marie in einer düsteren Alptraumwelt gefangen ist und nun von den Besuchern gerettet werden muss. Ein Riesenspaß für jedes Alter (ab 8 Jahren zugelassen/empfohlen ab 10 Jahren). Ein stilvolles Gruselmärchen mit fein dosierten Schockmomenten und jeder Menge atemberaubender Gänsehaut-Momente.

Das Grusellabyrinth ist eine europaweit einzigartige Attraktion in Form eines familiengerechten, interaktiven Theatererlebnisses. Die Gäste gehen in Gruppen durch das Grusellabyrinth, das sich zusammensetzt aus zahlreichen Showabschnitten, in denen erfahrene Live-Schauspieler die zusammenhängende, abendfüllende Gruselgeschichte erzählen. Umrahmt werden die Showabschnitte von mehreren stockdunklen Labyrinthen, in denen die Gäste den Weg selber finden und teilweise sogar ertasten müssen, wobei Erschrecker für angemessene Schockmomente sorgen. Das Erlebnis ist dabei vom Gruselfaktor her so strukturiert, dass es für alle Altersschichten gleichermaßen spannend, mitreißend und „erträglich“ ist.

Mindestalter: 8 Jahre, bis zum 15. Lebensjahr nur in Begleitung Erwachsener.

Foto: Grusellabyrinth NRW