Couven Museum

  • Hühnermarkt 17
  • 52062 Aachen
  • Judengasse/Markt (AVV)

Das Couven Museum in Aachen lässt das 18. und 19. Jahrhunder wieder aufleben.

In einer rekonstruierten Küche bekommen Besucher einen Einblick in das alltägliche Leben des 18. und 19. Jahrhunderts. Im großen Festsaal lässt sich ein Eindruck gewinnen vom bürgerlichen Selbstverständnis zum Ende des 18. Jahrhunderts.

Damit kontrastiert dann der Bereich zum Biedermeier: Schlicht und zweckmäßig war die Einrichtung am Anfang des 19. Jahrhunderts.Neben Sammlungen wie Festsaal, Fliesenzimmer und Apotheke gibt es auch wechselnde Ausstellungen zu betrachten.

Foto: Andreas Herrmann