Burg Linn

  • Rheinbabenstr. 85
  • 47809 Krefeld
  • Burg Linn (VRR)
  • Museen: Apr-Okt Di-So 10-18 h, Nov-März Di-So 11-17 h; 24./25.+31. Dez und Pfingsten geschl.
  • Archäol. Museum 4 €, erm. 2 €; Burg/Jagdschloss 5 €, erm. 2,50 €; Textilmuseum 4 €, erm. 2,50 €; Verbundkarte 6 €, erm. 3 €
  • 02151-155390

Die Wasserburg im Krefelder Stadtteil Linn wurde bis 1926 renoviert und wird heute als Landesmuseum genutzt.

So kann man im Jagdschlösschen unter anderem einige eingerichtete Krefelder Bürgerzimmern des 18. und 19. Jahrhunderts, eine komplett eingerichtete niederrheinische Bauernküche sowie eine Sammlung mechanischer historischer Musikinstrumente bewundern.

Das direkte Umland der Burg lockt mit einer mittelalterlichen Anlage und weitläufigen Parkanlagen. In unmittelbarer Nähe der Burg befindet sich auch das Archäologische Museum. Hier findet man Grabungsfunde aus dem römisch-fränkischen Gräberfeld in Krefeld-Gellep. Die traditionelle Veranstaltung Flachsmarkt - mittelalterliche Spiele, Musik, Handwerksvorführungen und vieles mehr - die jedes Jahr am Pfingstwochenende auf der Burg Linn ihre Tore öffnet, zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an.