Bockwindmühle Wehe

  • Zur Bockwindmühle 35
  • 32369 Rahden
  • Wehe Mitte (VVOWL)

Die Weher Bockwindmühle ist die älteste Windmühle im Kreis Minden-Lübbecke, die noch an ihrem Ursprungsort steht und in Betrieb ist.

Foto: Stadt Rahden, Touristinfo In der natürlichen Kulisse erhebt sich die älteste Mühle im Kreis. Die Bockwindmühle wurde etwa um 1650 errichtet und war eine Bischofsmühle, später diente sie als staatliche Königsmühle. Die Mühle ist eine typische, verbretterte Bockwindmühle mit Haube, Segelflügel und Balkenwerk, die auf einem Unterbau drehbar gelagert ist. Um 1980 wurde sie komplett neu renoviert.

Heute finden in der Mühle verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt und auch Traditionelles, wie Volkstanz- und Theateraufführungen, Bilderausstellungen, Kunstgewerbeverkauf und der plattdeutsche Gottesdienst am Himmelfahrtstag locken große und kleine Besucher an.

An den Mahl- und Backtagen kann die Mühle besichtigt werden.