Archäologisches Museum

  • Domplatz 20-22
  • 48143 Münster
  • Domplatz (VGM)

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der griechischen Antike. Die Originalsammlung umfaßt Marmorskulpturen, Terrakotta- und Bronzefiguren, Keramikgefäße, Gläser, Siegelsteine und Münzen aus der antiken Mittelmeerwelt.

Der Sammlungsbestand umfasst neben griechischen und römischen Artefakten auch Ausstellungsstücke aus europäischen und kleinasiatischen Frühkulturen. Die Ausstellung deckt einen Zeitraum 4. Jahrtausend v. Chr. bis ins hohe Mittelalter ab.