Brauchtum & Volksfeste
TatyanaNazatin/shutterstock

Weinfest Bonn

Bereits zum 22. Mal findet das Bonner Weinfest auf dem Münsterplatz statt: Den Besucher erwarten erlesene Weine und gute Unterhaltung – vier Tage lang.

Am Donnerstag wird das Weinfest durch die Rheinhessische Weinprinzessin, dem Bürgermeister der Stadt Bonn und den Bonner Weinköniginnen eröffnet. Weinkenner- und liebhaber kommen dabei auf ihre Kosten: es wartet ein Weinquiz, bei welchem zahlreiche Weinpreise gewonnen werden können. Daneben sorgt Livemusik bis in den Abend hinein für gute Stimmung. Freitags gibt es unter dem Motto „Entdecken Sie die Vielfalt von Weiß- und Grauburgunder“ eine Burgunder-Degustation und die Showband „Blue Monday“ unterhält Freitag und Samstag mit ihrem Sommerprogramm
„fetzige Schlager und aktuelle Hits“. Am Sonntag heißt es „Jazz und Wein“. Die Düsseldorfer Band “Milchkännchen” spielt flotte Dixieland-Musik und ab 16 Uhr gibt es Unterhaltungs-Livemusik mit dem Duo „Captain Moonlight“.

An allen Tagen sind ab 11 Uhr die Wein- und Gourmetstände geöffnet und locken mit verschiedenen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten. An allen Tagen halten die Winzer an den Weinständen Informationen und Broschüren „rund um den Wein“ für das interessierte Publikum bereit und stehen – ebenso die Weinmajestäten – für Fragen und Fachgespräche gerne zur Verfügung.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >