Weihnachtliches Barendorf

Bereits zum 22. Mal erwartet die Besucher im stimmungsvollen Ambiente der festlich dekorierten Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt.

Zahlreiche Händler bieten niveauvolles Kunstgewerbe an, handgefertigte Unikate und einzigartige Holzartikel, Keramik, Scherenschnitte, Krippen, handgemachten Puppen, Schmuck, Filzobjekte, Patchwork und vieles mehr. Dazu gibt es Vorführungen alter Handwerkskunst – hautnah zum Miterleben. Die in Barendorf tätigen Künstler öffnen natürlich wie in jedem Jahr ihre Ateliers für die Besucher. Abgerundet wird das Programm mit musikalischen Darbietungen und allerlei kulinarischen Genüssen.

Das alte Fabrikendorf, ein Ensemble ehemaliger metallverarbeitender Betriebsstätten aus dem frühen 19. Jahrhundert, zählt zu den bedeutendsten technischen Denkmälern Südwestfalens und ist seit Jahren mit seinen Museen und Künstlerateliers sowie einer Vielzahl von Veranstaltungen über das Jahr hinweg ein auch überregional beachteter kultureller Kristallisationspunkt besonderer Güte.

Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ist Bestandteil der Route “Täler der Industriekultur” innerhalb der “Europäischen Route der Industriekultur”

Weiterer Termin: 12./13.12.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >