Wirtschaftsförderung Solingen

Wald leuchtet

Die historisch verankerte Veranstaltung „Wald leuchtet“ ist eines der Highlights des Solinger Stadtteils Wald. Verschiedene Lichtinstallationen erhellen die Nacht und das Kulturprogramm des Abends.

Die Lichternacht beruht auf einer alten Sage: „Vor langer, langer Zeit brachte der Küster Kuno den Stadtteil Wald zum ersten Mal zum Leuchten. Damals, als zahlreiche Gaukler den Ort besuchten, entzündete der Küster Kerzen, um den Waldern einen sicheren Heimweg zu ermöglichen. So erzählt es das Walder Märchen.“

Passend dazu wird “Wald leuchtet” den Stadtteil mittels zahlreicher Kerzen, Lampen und Lichtinstallationen in ein bezauberndes Licht tauchen. Neben den Illuminationen stehen  verschiedenste Aktionen auf dem Programm, unter anderem wird das Walder Märchen von Theatergruppen und Künstlern an verschiedenen Orten des Stadtteils aufgeführt (Walk-Acts), Licht- und Feuerkünstler performen spektakuläre Shows und Mitternachtsshopping, Konzerte, Ausstellungen, Nachtwächterführungen, Kirchturmbesteigungen oder Nachtwächterrundgänge runden diesen besonderen Abend ab.

Die Illuminationen, das Kulturprogramm sowie die einzigartige Atmosphäre machen das traditionelle Fest so besonders.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >