Jazzclub Gladbeck

Rod Mason – Jazz in Swinging Gladbeck

„Das wird wieder ein Jazzfrühschoppen der internationalen Spitzenklasse und lässt alle Fans des Traditional Jazz mit der Zunge schnalzen“, ist Jazzclub-Vorsitzender Wolfgang Röken sicher. Rod Mason, einer der Großen der englischen Jazzszene , dessen Name in einer Reihe zu nennen ist mit Ken Colyer, Mr. Acker Bilk, Chris Barber und Monty Sunshine  kommt wieder nach Swinging Gladbeck.

Rod Mason und seine Hot Five traten schon mehrfach beim Jazzival auf. Zwischen ihm, seiner deutschen Frau Ingrid Mason und dem Jazzclub Gladbeck hat sich eine freundschaftliche Verbundenheit entwickelt. Sie kommen immer wieder gerne nach Gladbeck. Wenn es terminlich möglich ist, engagiert der Jazzclub den außergewöhnlichen Musiker gerne. Und so kommt er nach einem Jahr wieder und wird wieder für ein volles Haus sorgen.
Rod Mason ist ein exzellenter Jazzer der Sonderklasse und Europas führender Trompeter im Stil von Louis Armstrong,
Er fühlt sich seit seiner Jugend dem New Orleans Jazz der 20er Jahre, vor allem aber der Musik von Louis Armstrong verpflichtet. Heute gilt er als einer der ausgereiftesten und technisch versiertesten Trompeter in der Nachfolge Armstrongs. Sein zupackendes swingendes Trompetenspiel begeistert die Zuhörer enorm. Rod Mason gelingt es dabei, Jazz nicht als zu pflegendes Denkmal zu präsentieren, sondern ihm neues Leben zu verleihen.
Rod Mason spielte schon während seiner Schulzeit Posaune. Als die europäische Jazz-Szene in den 50er Jahren boomte, stieg er 1959 bei der Profi-Band “Cy Lauri Band” ein, dann bei Monty Sunshine. 1965 gründete er seine erste eigene Band.
Seine “Hot Five” gibt es seit 1985. Rod Mason und die “Hot Five” gelten im traditionellen Jazz als europäische Spitzenformation. Seit über 50 Jahren tritt Rod Mason als Profi-Musiker auf. In dieser Zeit spielte er zahlreiche Langspielplatten und CDs ein. 

Besetzung:
Rod Mason     Kornett, Trompete, Gesang
Andy Leggett     Saxophon, Klarinette, Gesang
John Mortimer     Posaune, Mundharmonika
Sean Moyses     Banjo, Gitarre, Gesang
Clive Fenton     Sousaphon, Kornett, Gesang
Ansgar Bergmann     Piano

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >