Oberschlesisches Landesmuseum

Museumsnacht “neanderland” im Oberschlesischen Landesmuseum

„Von Napoleon bis Nivea – Geschichte geht unter die Haut“! Unter diesem Motto bietet das Oberschlesische Landesmuseum (OSLM) auch in diesem Jahr ein attraktives Programm mit vielen spannenden Angeboten für die ganze Familie.

Was waren das für Persönlichkeiten: Napoleon, die schöne Luise von Preußen oder Blücher? Wie fand vor 200 Jahren Körper- und Zahnpflege statt? Wer hat die Nivea-Creme erfunden? Antworten auf diese Fragen geben die beiden Sonderausstellungen „Das Vaterland ist frey. Deutschlands Erhebung gegen Napoleon vor 200 Jahren“ und „150 Jahre Oscar Troplowitz. Der Nivea-Schöpfer als Unternehmer und Kunstmäzen“.

In der Museumsnacht gibt es Führungen durch Ausstellungen und welche speziell für Kinder. Außerdem warten auf die Besucher: der “Parcours der Düfte”: ein Sinnerlebnis für Jung und Alt, “Nivea, Labello, Leukoplast und Co”., der Memory-Spaß für Groß und Klein” und “Basteln erwünscht”: Napoleon, Luise, Blücher. Schattenrisse künstlerisch gestaltet.

Leckeres Essen und Getränke runden den Abend ab.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >